La Sportiva spa: Lorenzo Delladio wird Alleinaktionär - Mediocredito advisor

Lorenzo und Marco Delladio, die jeweils 51 und 49 Prozent des Gesellschaftskapitals der Gesellschaft La Sportiva Spa halten, haben in den vergangen Tagen im gemeinsamen Einvernehmen und zur vollen gegenseitigen Zufriedenheit den Austritt von Marco Delladio aus der Gesellschaftergruppe definiert.

Lorenzo Delladio a dx stringe la mano a Diego Pelizzari

Lorenzo Delladio wird also die Entwicklungstätigkeiten der ‘’La Sportiva Spa’’ als Alleinaktionär fortsetzen.

 

“Diese Operation“, erklärt Lorenzo Delladio,“wird zu einer einheitlichen Governance des Betriebes führen und es ermöglichen, mit der Umsetzung der geplanten betriebsinternen Strategien fortzufahren und dabei die operative Führung zu stärken. Dadurch werde ich die betrieblichen Entwicklungs- und Investitionspläne weiter anregen und fördern können, und dies mit dem Ziel einer weiteren Stärkung der Führungsposition der La Sportiva auf internationaler Ebene“, betont Lorenzo Delladio.

 

Lorenzo, der nun hundert Prozent der Gesellschaft hält, wird mit erneutem und vollem Einsatz ihre langjährige Tradition im verarbeitenden Gewerbe fortführen, die durch eine besondere Verbundenheit mit dem Territorium, Achtung vor den Mitarbeitern und ständige Innovation geprägt ist. Elemente, die seit jeher die Werte kennzeichnen, die den Trentiner Betrieb zum Erfolg auf den internationalen Märkten geführt haben.

 

 “Die Investitionsbank Trentino Südtirol hat die Aufgabe als Financial Advisor von Lorenzo Delladio übernommen”, erinnert der Direktor Diego Pelizzari, “und dabei die finanzielle Deckung des Gesellschaftsübergangs strukturiert, der technisch als Family-Buy-Out bezeichnet werden kann.” Die Investitionsbank Trentino Südtirol hat angesichts der Bedeutung dieser Operation einen Pool von Genossenschaftsbanken des Trentino mit einbezogen.

“Unsere Bank”, erklärt Pelizzari abschließend, “verfolgt mit großer Aufmerksamkeit die strategischen Realitäten des industriellen Gefüges des Trentino, Realitäten wie La Sportiva, welche fähig sind, im Territorium Entwicklung und Wachstum zu schaffen.“

 

Ziano di Fiemme, 16. Oktober 2017

 

 

Press contact

Franca Belli

Verantwortliche für Außenbeziehungen

Investitionsbank Trentino Südtirol

fbelli@mediocredito.it

 

Tel.        0461 888511

 

La Sportiva Spa

La Sportiva Spa hat ihren Sitz in Ziano di Fiemme und ist in der Produktion von Bergschuhen und technischer Bergbekleidung tätig. Sie ist in 74 Ländern präsent und wird 2017 einen konsolidierten Umsatz von 100 Millionen Euro erzielen. In Ziano beschäftigt die Gesellschaft 300 Mitarbeiter.

In den nächsten Monaten wird neben der bestehenden eine neue Produktionsstätte errichtet. Gleichzeitig wird die Strategie der Eröffnung von Einmarkengeschäften in den für die Berge symbolischen Orten fortgeführt.

 

 

Investitionsbank Trentino Südtirol

Die Investitionsbank unterstützt und fördert seit mehr als 60 Jahren die wirtschaftlichen Tätigkeiten der kleinen und mittleren Unternehmen durch mittel- und langfristige Kredite, Finanzberatung, außerordentliche Finanzgeschäfte und Leasing. Die Investitionsbank bietet als Corporate- und Investmentbank den kleinen und mittleren Unternehmen der nordöstlichen Regionen Italiens die erforderliche Unterstützung für ihr dimensionales und technologisches Wachstum.